Was ist ein Zahnimplantat ?
 

Eine Zahnwurzel aus Titan

Ein Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel aus Titan, die in den Kieferknochen eingepflanzt wird, um einen verloren gegangenen Zahn zu ersetzen. Sie kann Einzelkronen, Brücken oder herausnehmbaren Zahnersatz sicher verankern. Wir benutzen ausschließlich zweiteilige Implantate, da diese gegenüber einteiligen wesentliche Vorteile haben. Bei einem zweiteiligen Implantat sind der Implantatkörper und der Aufbau, der später die Versorgung trägt, zwei unterschiedliche Elemente, die jedes für sich optimal für die jeweilige Versorgungssituation ausgesucht werden. Implantate aus Vollkeramik konnten uns noch nicht zeigen, dass sie sich gleich positiv, wie Implantate aus Titan, verhalten. Wir setzen bei Implantaten stets auf Sicherheit und Langfristigkeit.

Eine langfristige Lösung

Um die Funktion der Zahnwurzel übernehmen zu können, wird das Zahnimplantat ambulant unter örtlicher Betäubung in den Kieferknochen eingesetzt. In der Folge wächst der Knochen an dem Implantat fest und bildet dadurch eine solide Basis für die langfristige und stabile Verankerung des Zahnersatzes.

Ästhetisch von Anfang an

Je nach Situation ist es möglich, das Implantat sofort nach dem Einsetzen zu belasten und den definitiven Zahnersatz anzubringen. Da aber bei jeder Behandlung mit Implantaten der langfristige Erfolg im Vordergrund stehen sollte, kann diese Entscheidung erst nach sorgfältigen Abklärungen der medizinischen Situation durch uns getroffen werden. Kann der Zahnersatz nicht sofort befestigt werden, überbrückt ein ästhetisches Provisorium die Zeit bis zur definitiven Versorgung.

Weitere Informationen:


Wir beraten Sie zu diesem Thema auch gerne ausführlich in unserer Praxis.

Ihr Praxisteam für fortschrittliche Zahnmedizin

Dr. Guido Schönwälder


 


 





 

Willkommen | Sitemap | Impressum | Datenschutz | ©2018 Dr. Guido Schönwälder - Ihr Zahnarzt in Hagen - Praxis für fortschrittliche Zahnmedizin