Zahnfleischprobleme
 

Zahnfleischprobleme sind bei ca. 80% der erwachsenen Bevölkerung anzutreffen. Sind Zahnfleisch und der darunter liegende Knochen, der die Zähne stützt, angegriffen, wird eine Behandlung unter Umständen schwierig und kostenintensiv. Besser ist es, Zahnfleischprobleme frühzeitig zu erkennen und durch geeignete Maßnahmen mit geringerem Aufwand zu beheben. Leider werden Zahnfleischprobleme oft nicht rechtzeitig erkannt und eine Behandlung deswegen nicht durchgeführt. Bestimmte Allgemeinerkrankungen, wie z.B. Diabetes mellitus, zeigen Wechselwirkungen mit Zahnfleischentzündungen und Knochenabbau des Kieferknochens. Der Patient bemerkt manchmal ein schleichendes "Längerwerden" der Zähne. Diesem optischen Phänomen liegt ein folgenschwerer Knochenabbau als Ursache zu Grunde, das die Zahnhälse freilegt. Die Zahnhälse zeigen nicht nur eine erhöhte Temperaturempfindlichkeit (Wärme / Kälte) sondern insbesondere eine erhöhte Kariesanfälligkeit.

Wir beraten Sie zu diesem Thema auch gerne ausführlich in unserer Praxis.

Ihr Praxisteam für fortschrittliche Zahnmedizin

Dr. Guido Schönwälder



 

Willkommen | Sitemap | Impressum | Datenschutz | ©2018 Dr. Guido Schönwälder - Ihr Zahnarzt in Hagen - Praxis für fortschrittliche Zahnmedizin