Zahnärztlicher Notdienst in Hagen / Zahnschmerzen
 

Verhaltenstipps für typische Notfälle:


Notfallsituationen treten erfahrungsgemäß unangemeldet auf. Wir empfehlen Ihnen, nach Möglichkeit unsere regulären Sprechstunden zu nutzen, da zu diesen Stunden das gesamte Praxispersonal anwesend ist und wir Ihre Behandlung schonend und schnell durchführen können.

Wir werden stets versuchen Ihre Wartezeiten möglichst kurz zu halten. Haben Sie bitte Verständnis, dass dies nicht immer möglich sein wird. Kontaktieren Sie deshalb in einem solchen Notfall unsere Praxis telefonisch und schildern uns möglichst detailliert Ihre Beschwerden. Wir werden auf Grund Ihrer Schilderung versuchen, den für Sie besten Termin mit Ihnen abzustimmen, um Ihre Zeit bis zur Behandlung so kurz wie möglich zu halten.

Selbstverständlich sind wir auch bei Defekten an Ihrem Zahnersatz, Zahnschmerzen, Zahnfleischbluten, empfindlichen Zahnhälsen, Blutungen, abgebrochenen Zähnen, lockeren Kronen und vielem mehr in der gesamten Sprechzeit für Sie Ihr Ansprechpartner. Ein defekter Zahnersatz ist meist besonders unangenehm. Er stellt jeden Patienten im Moment des Defektes meist nicht nur vor ein „Kauproblem“. Oftmals sind auch das Aussehen und das Sprechen beeinträchtigt.

Dank unseres Eigenlabors können wir in vielen Fällen schnell helfen.

Da wir auf Nachhaltigkeit und Langlebigkeit einer Versorgung bedacht sind, werden wir versuchen, Sie schon während der Notbehandlung zu beraten und damit den Weg zu ebnen, dass Sie möglichst nicht wieder in eine solche Situation geraten.

Während der unten genannten Servicezeiten unserer Praxis für fortschrittliche Zahnmedizin Dr. Guido Schönwälder erreichen Sie uns unter:

Servicenummer 0 23 31 / 59 14 14.

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
8.00 - 12.00 Uhr
7.00 - 12.00 Uhr
8.00 - 12.00 Uhr
8.00 - 12.00 Uhr
8.00 - 12.00 Uhr
14.30 - 18.00 Uhr
14.30 - 18.00 Uhr
14.30 - 18.00 Uhr
14.30 - 20.00 Uhr


Zahnärztliche Notfälle außerhalb der Servicezeiten
:


Außerhalb der Servicezeiten unserer Praxis für fortschrittliche Zahnmedizin Dr. Guido Schönwälder sollten unsere Patienten versuchen uns unter unserer praxiseigenen Notfallnummer zu erreichen.

Wenn Sie unsere Praxis nicht aufsuchen können:

Rufnummer für den zahnärztlichen Notdienst in Hagen

01805 / 98 67 00

(14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz / Mobilfunk maximal 42 Cent pro Minute)

Tipp:

An Wochenenden und Feiertagen erreichen Sie die diensthabenden Zahnärzte für den zahnärztlichen Notdienst von 10.00 bis 12.00 Uhr in der Praxis. In dieser Zeit ist meist mehr Praxispersonal anwesend, dies ermöglicht, dass Ihre Behandlung schonend und schnell durchgeführt werden kann. In der übrigen Zeit sind die diensthabenden Zahnärzte telefonisch zu erreichen.

Bitte beachten Sie, dass die notdiensthabenden Praxen, vor allem während der Abend- und Nachtstunden, nicht durchgängig personell besetzt sind. Nehmen Sie daher immer zunächst telefonisch mit dem jeweiligen zahnärztlichen Notdiensthabenden Kontakt auf. Wenn Sie gesetzlich versichert sind, bringen Sie bitte Ihre elektronische Gesundheitskarte zum Notdienst mit. Falls Sie an Allergien leiden, bringen Sie auch Ihren Allergiepass mit.

Die folgenden Hinweise sollen Ihnen helfen, die Notfall - Situation dennoch möglichst stressfrei zu meistern.





Wie verhalte ich mich richtig bei:

Entzündungsschmerzen
:
Wenn Sie pulsierenden oder stark ziehenden Schmerz in einem Zahn empfinden, können Sie durch Kühlung eine vorübergehende Linderung erzielen. Im Zweifel lieber den Zahnarzt aufsuchen.

Schwellungen, Druckschmerzen, Fieber:
Keine Wärme anwenden, sondern kühlen. Schmerzmittel haben hier oftmals keine ausreichende Wirkung. Suchen Sie umgehend einen Zahnarzt auf.

Nachblutungen:
Nach Zahnextraktionen oder anderen kieferchirurgischen Eingriffen treten gelegentlich Blutungen auf; dies kommt z.B. auch häufiger bei nachlassender Wirkung der Betäubung vor. Sie sollten eventuell vorhandene Tupfer entfernen und ein sauberes (Stoff-)Taschentuch aufrollen, auf die Wunde legen und für ca. 30 Minuten aufbeißen. Spülen Sie nicht ständig den Mund aus, da es sonst leicht erneut blutet. Vermeiden Sie alles, was den Blutdruck erhöhen könnte (nicht Rauchen, Kaffeetrinken, Sport etc.). Hört die Blutung nicht auf, besser den Zahnarzt aufsuchen.

Medikamente:
Schmerztabletten lindern die Beschwerden meist nur vorübergehend. Nehmen Sie nicht eigenmächtig andere Medikamente (z.B. Antibiotika) ein. Suchen Sie baldmöglichst den Zahnarzt auf ! Wenn Sie unsicher sind, ob Sie sich richtig verhalten, rufen Sie lieber an.

Zahnersatz defekt:
Das unserer Praxis angegliederte zahntechnische Labor bietet einen Express-Reparaturdienst für Zahnprothesen an. Reparaturen an Kunststoffteilen, Sprung, Prothesenbruch, Unterfütterung können i.d.R. innerhalb von kurzer Zeit repariert werden.

Hier noch ein paar Tipps für kleinere Notfälle:


Krone oder Provisorium gelockert:
Sie können diese ggf. mit Zahnpasta füllen und wieder aufsetzen. Vorsicht ! Zu stark gelockerte Kronen besser herausnehmen, da sie leicht verschluckt werden können. Bringen Sie alle gelösten Teile zum Termin mit.

Durchbruchsschmerz bei Weisheitszähnen:
Der Durchbruch von Weisheitszähnen führt oft zu schmerzhaften Entzündungen am Zahnfleisch. Hier können Rachenspülungen mit Chlorhexidin-Lösung vorübergehend Linderung verschaffen.

Druckstellen:
Prothesendruckstellen können sehr schmerzhaft sein. Schmerzlindernde Salben erhalten Sie in jeder Apotheke. Nur die Änderung der Prothese oder Beseitigung der Unebenheit am Kiefer durch den Zahnarzt bringt dauerhafte Linderung.

Wichtig: Eine Selbsthilfe kann und soll den Zahnarztbesuch nicht ersetzen. Lieber einmal den Zahnarzt zu oft gefragt als einmal zu wenig.

Zahnärztlicher Notdienst - bundesweit -

Treten an den Feiertagen Zahnschmerzen auf, bereitet der Zahnersatz plötzlich Probleme oder ist ein Zahn gar abgebrochen, kann der zahnärztliche Notdienst helfen.

An Feiertagen und am Wochenende bieten Zahnarztpraxen deutschlandweit einen Notdienst an. In den meisten Fällen können Zahnärzte und Praxismitarbeiter die Schmerzen lindern und die Ursache klären. Umfassendere Behandlungen sind im Rahmen dieses Notdienstes jedoch nicht möglich und sollten dann vom Hauszahnarzt vorgenommen werden.

Meist stellen die regionalen Zahnärztekammern die Kontakte der einzelnen Bundesländer zur Verfügung. Patienten können auch die Internetseiten der jeweiligen Kommune oder Kreise ansteuern oder auf Veröffentlichungen in der Tageszeitung achten.

Tipps: Erste-Hilfe für zu Hause

Bei starken Zahnschmerzen können rezeptfreie Schmerzmittel aus der Apotheke (z.B. Ibuprofen, Paracetamol) die Schmerzen bis zur Versorgung beim zahnärztlichen Notdienst erträglicher machen. Fragen Sie den Apothetker nach der Verträglichkeit. Schmerzmittel beheben jedoch nicht den Grund der Schmerzen und ersetzen somit nicht den Zahnarztbesuch. Zudem hilft Kühlen gegen Schwellungen und Schmerzen. Dabei das Kühlpad nicht direkt, sondern in ein Leintuch eingewickelt auf die Haut legen. Empfehlenswert: Kühlen im Intervall. Spülen mit kaltem Salbei- und Kamillentee wirkt antientzündlich. Auf warme sowie koffeinhaltige Getränke, Alkohol und Rauchen verzichten. Denn das kann den Schmerz verstärken.

Nachfolgend finden Sie Links zu den zahnärztlichen Notdiensten in Deutschland.

Die Notdienste werden in jedem Bundesland unterschiedlich organisiert.

Tipp: Wir können - aus technischen Gründen - auf einige Notdienst-Seiten nicht direkt verlinken. Bitte suchen Sie dann im Menü der Seite.

 

Bundesland
Zentrale Informationsstelle

Baden-Württemberg

Kassenzahnärztliche Vereinigung Baden-Württemberg

Albstadtweg 9
70567 Stuttgart
Baden-Württemberg
Telefon: 0711 78770
Telefax: 0711 7877264

--> Notdienst

Bayern

Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns

Fallstraße 34
81369 München
Bayern
Telefon: 089 724010
Telefax: 089 72401291

--> Notdienst

Berlin

Kassenzahnärztliche Vereinigung Berlin

Körperschaft des öffentlichen Rechts
Georg-Wilhelm-Straße 16
10711 Berlin
Berlin
Telefon: 030 890040
Telefax: 030 89004102

--> Notdienst

Brandenburg

Kassenzahnärztliche Vereinigung Land Brandenburg

Körperschaft des öffentlichen Rechts
Helene-Lange-Str. 4-5
14469 Potsdam
Brandenburg
Telefon: 03 3129770
Telefax:

--> Notdienst

Bremen

Kassenzahnärztliche Vereinigung im Lande Bremen

Universitätsallee 25
28359 Bremen
Bremen
Telefon: 0421 220070
Telefax: 0421 2200731

--> Notdienst

Hamburg

Kassenzahnärztliche Vereinigung Hamburg

Körperschaft des Öffentlichen Rechts
Katharinenbrücke 1
20457 Hamburg
Hamburg
Telefon: 040 361470
Telefax: 040 364470

--> Notdienst

Hessen

Kassenzahnärztliche Vereinigung Hessen

Körperschaft des öffentlichen Rechts
Lyoner Str. 21
60528 Frankfurt/Main
Hessen
Telefon: 069 66070
Telefax:

--> Notdienst

Mecklenburg-Vorpommern

Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern

Körperschaft des öffentlichen Rechts
Wismarsche Str. 304
19055 Schwerin
Mecklenburg-Vorpommern
Telefon: 0385 591080
Telefax: 0385 5910820

--> Notdienst

Niedersachsen

Kassenzahnärztliche Vereinigung Niedersachsen

Körperschaft des öffentlichen Rechts
Zeißstr. 11
30519 Hannover
Niedersachsen
Telefon: 0511 84050
Telefax: 0511 59097080

--> Notdienst

Nordrhein-Westfalen
- Westfalen Lippe -

Kassenzahnärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe

Körperschaft des öffentlichen Rechts
Auf der Horst 25
48147 Münster
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 0251 5070
Telefax: 0251 507117

--> Notdienst

Nordrhein-Westfalen
- Nordrhein -

Zahnärztekammer Nordrhein

Körperschaft des öffentlichen Rechts
Emanuel-Leutze-Straße 8
40547 Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 0211 526050
Telefax: 0211 5260521

--> Notdienst

Rheinland-Pfalz

Kassenzahnärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz

Eppichmauergasse 1
55116 Mainz
Rheinland-Pfalz
Telefon: 06131 89270
Telefax: 06131 225706

--> Notdienst

Saarland

Kassenzahnärztliche Vereinigung Saarland

Puccinistraße 2
66119 Saarbrücken
Saarland
Telefon: 0681 586080
Telefax: 0681 5860814

--> Notdienst

Sachsen

Kassenzahnärztliche Vereinigung Sachsen

Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schützenhöhe 11
01099 Dresden
Sachsen
Telefon: 0351 8053620
Telefax: 0351 8053621

--> Notdienst

Sachsen-Anhalt

Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt

Große Diesdorfer Str. 162
39110 Magdeburg
Sachsen-Anhalt
Telefon: 0391 739390
Telefax: 0391 7393920

--> Notdienst

Schleswig-Holstein

Zahnärztekammer Schleswig-Holstein

Körperschaft des öffentlichen Rechts
Westring 496
24106 Kiel
Schleswig-Holstein
Telefon: 0431 2609260
Telefax: 0431 26092615

--> Notdienst

Thüringen

Kassenzahnärztliche Vereinigung Thüringen

Theo-Neubauer-Str. 14
99085 Erfurt
Thüringen
Telefon: 0361 67670
Telefax: 0361 6767104

--> Notdienst

 

- alle Angaben ohne Gewähr -

Wann können wir Ihnen helfen?

Haben Sie Fragen zu unserem Leistungspotential oder dem genauen Vorgehen bei einer Behandlung?

Haben Sie Interesse an einem Termin für eine Vorsorgeuntersuchung oder an einer speziellen Behandlung?

Unser freundliches und geschultes Team steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Praxisteam für fortschrittliche Zahnmedizin
Dr. Guido Schönwälder

 

Willkommen | Sitemap | Impressum | Datenschutz | ©2020 Dr. Guido Schönwälder - Ihr Zahnarzt in Hagen - Praxis für fortschrittliche Zahnmedizin